Secco rosé -CARLO- Deutscher Perlwein mit zugesetzter Kohlensäure

Artikel-Nr.: SchW106
7,50 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 10,00 €

Flasche(n)
1 l = 10,00 €

Markus Pfaffmann, vom Weingut Karl Pfaffmann in Walsheim (Südpfalz), produziert seit einigen Jahren seine ganz individuelle „Prosecco-Alternative“ aus lokalen Rebsorten. Dabei wird großen Wert auf kerngesundes Traubenmaterial gelegt, um Seccos zu erzeugen, die mit klarer Aromatik und animierendem Trinkfluss daherkommen. Zugegeben, die offizielle Bezeichnung aus dem Deutschen Weingesetz für Seccos aus unseren Gefilden klingt nicht besonders genussanregend: Deutscher Perlwein mit zugesetzter Kohlensäure – mehr kulinarisches Kopfschütteln geht kaum!

Seccos gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Umso wichtiger ist es daher, die Spreu vom Weizen zu trennen. Entscheidend dabei ist die Trauben-Qualität und eine möglichst schonende Verarbeitung. Die Balance zwischen Fruchtkonzentration, minimalster Restsüße und wohldosierter Kohlensäure sind dabei der Schlüssel zum Erfolg. Vergleichen Sie guten Secco bitte niemals mit Winzersekt. Bis auf die Tatsache, dass beides aus Trauben hergestellt wird, haben diese zwei „Getränke“ nichts miteinander zu tun. Doch alles zu seiner Zeit – gerade an lauen Sommerabenden oder bei einer Gartenparty mit guten Freunden ist so ein eisgekühltes Glas seriös gemachter Secco eine köstliche Erfrischung. Auch zu kleinen Snacks oder leichten Vorspeisen eine willkommene und raffinierte Alternative!

Für den „CARLO SECCO rosé“ verwendet Markus Pfaffmann die Rebsorten Blauen Portugieser und Dornfelder. Daher die satte Roséfarbe und das beerig-würzige Aroma. Im direkten Vergleich wirkt der Rosé eine kleine Spur herber. Er duftet fein nach reifen Kirschen, Granatapfel und Himbeere. Jedoch nicht „dropsig“ sondern mit klarer Struktur und weinig-süffigem Charakter. Einfach perfekt um die heißen Tage abends gemütlich ausklingen zu lassen. Extrem gut auch auf Eis oder mit ein paar roten Beeren garniert. Sommerspaß im Glas!!

 

Alkohol: 11,5% Volumen

Allergene: Enthält Sulfite

Restzucker: 17,9g/l (trocken)

Erzeuger/Abfüller: Weingut Karl Pfaffmann GmbH & Co. KG, Allmendstraße 1, 76833 Walsheim

Info: Einwegverpackung

Diese Kategorie durchsuchen: Schaumwein